Aktuelles 2012

TRANSLATING FIGURATIVE LANGUAGE / TRADURRE FIGURE

12. - 14.12.2012

Organisation:
CeSLiC – Department of Modern Foreign Languages and Literatures, University of Bologna In collaboration with ILLE (EA 4363), Université de Haute-Alsace (France)

Conference Convenors:
Donna R. Miller (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) Enrico Monti (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )Confirmed Plenary

Speakers:
Stefano Arduini (University of Urbino, Italy) Zoltán Kövecses (Eötvös Loránd University, Hungary) Gerard Steen (Vrij Universiteit Amsterdam, The Netherlands) (abstracts online at conference site)

Conference Venue:
Alma Mater Studiorum - Università di Bologna Aula Prodi, Piazza S. Giovanni in Monte 2, 40124 Bologna (Italy)

Conference Website:
http://www.lingue.unibo.it/tradurrefigure

DTT-Seminar „Finanzberichte nach IFRS / DRS. Eine Einführung für Übersetzer und Terminologen“

23. - 24.11.2012

Termin: Freitag, 23. November & Samstag 24. November 2012, jeweils 9.00 Uhr – 17.30 Uhr 
Ort: Best WesternQueens Hotel Karlsruhe, Ettlinger Straße 23, 76137 Karlsruhe 
(http://www.best-western-queens-hotel-karlsruhe.de/)

» Ankündigung (.pdf)

DTT-Seminar „Terminologiearbeit – Grundlagen, Werkzeuge, Prozesse“

05.10.2012

Termin: Freitag, 5. Oktober 2012 9.00 Uhr – 17.30 Uhr 
Ort: Best Western Hotel, Bennoplatz 2, 51103 Köln (www.bestwestern-koeln.de)

» Ankündigung (.pdf)

Subtitles and Language Learning

13. - 14.09.2012

"Subtitles and Language Learning"
Pavia, Italy.

www.unipv.it/sllconf

The University of Pavia is hosting the International Conference "Subtitles and Language Learning", whose aim is to disseminate the results of a three-year project - November 2009 – November 2012 - co-financed by the EU as part of the Life Long Learning Programme managed by EACEA (European Education, Audiovisual and Culture Executive Agency - Agreement Number 2009–4041/001-001, Project Number 504737-LLP-1-2009-1-FI-KA2-KA2NW).

Since a considerable number of EU projects confirm that subtitles provide a rich context for foreign language acquisition, all European and international researchers and teachers engaged in the study of the function of subtitles in second/foreign language learning are welcome to the conference.

Please visit the conference website: www.unipv.it/sllconf
e-mail - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Please find us on Facebook: International Conference – Subtitles and Language Learning

Languages as a barrier to European integration?

28. - 30.06.2012

Panel proposals are invited on translation, interpreting and languages in relation to European integration and European Studies research more generally, for our forthcoming conference

'Towards a European Society? Transgressing Disciplinary Boundaries in European Studies Research'
University of Portsmouth
Thursday June 28th - Saturday June 30th 2012

Panel proposals should include the panel title and a short panel abstract (200 words max),
a list of panellists (3-4) with their names and institutional affiliation, paper titles and short paper abstracts (150 words max).

Please send panel proposals to donna.ferrand[at]port.ac.uk no later than 31st July 2011.
For more details and the full conference call for papers, see: http://www.port.ac.uk/europeanstudiesconference/

Anglophoner Tag 2012

16.06.2012

Gastgeber ATICOM eV
Gustav-Stresemann-Institut, Bonn

Info: www.aticom.de

Tutorials und Vorträge des DTT-Symposions 2012

Tutorials und Vorträge des DTT-Symposions 2012
Klicken Sie auf den Titel des Themas um das Dokument auf Ihrem Computer zu speichern.

Tutorials  
Thema Referent / Referentin
TBX – Modellierung, Auszeichnung und Austausch terminologischer Daten (für Einsteiger) Detlef Reineke, Universidad Las Palmas
Grundlagen der Terminologiearbeit mit Bezug auf die aktuellsten DIN-Normen

Petra Drewer, Hochschule Karlsruhe
Klaus-Dirk Schmitz, FH Köln

Kernfunktionalitäten von Terminologiesystemen:
Ein praxisorientierter Vergleich
Nicole Keller, Universität Heidelberg
   
Vorträge  
Thema Referent / Referentin
Von der Benennung zum Begriff, vom Begriff zur Ontologie Klaus-Dirk Schmitz, FH Köln
Terminologie als Mehrwert:
Chancen der Terminologiearbeit erkennen und nutzen
Francois Massion, d.o.g. Leonberg
Terminologiearbeit im Unternehmen
Petra Drewer, Hochschule Karlsruhe
Terminologie Life-Cycle-Management –
ein integrierter Ansatz
Petra Dutz, SDL Stuttgart / Klaus Fleischmann, Kaleidoscope Maria Enzersdorf
Unternehmensweite Terminologiearbeit –
Eine Kategorisierung von Abstimmungsprozessen
und Terminologiekreisen
Tamara Arndt, infolox GmbH Dortmund
Rachel Herwartz, TermSolutions Dormagen
Wie kann konzernweite Terminologiearbeit verbindlich
und nachhaltig funktionieren?
Ayten Turhan, FIDUCIA IT AG Karlsruhe
Kooperative Validierung der Terminologie mit externen Akteuren: Ein Modell für Firmen Mark Childress, SAP Walldorf
Kooperative Terminologieprozesse für alle Hans Pich, DSC Berlin
Terminologiearbeit im Unternehmen –
ein pragmatischer Ansatz
Marco Aeschimann, Sauter Basel
Was ist aus der LISA Terminology SIG geworden? Dino Ferrari, CLS Communication Basel
50 Jahre DIN Normenausschuss Terminologie NAT Gottfried Herzog, DIN Berlin
25 Jahre Deutscher Terminologie-Tag Felix Mayer, Vorstand DIT
Terminologiearbeit für und mit Sprachtechnologie Uwe Reinke, FH Köln
Webbasierte Terminologiedatenbanken als Alternative
zu Leo, Linguee und Wikipedia

Nicole Keller, Uni Heidelberg
Webbasierter Terminologie-Workflow Christiane Gläser, Star Böblingen
Terminologie-Extraktion in der industrialisierten Übersetzung: Grenzen und Möglichkeiten Michael Schneider, beo Stuttgart
Terminologie ist gut -Terminologiekontrolle ist besser Ursula Reuther, Congree Karlsbad
Die Einführung von MultiTrans in der bernischen Kantonsverwaltung Donatella Pulitano, Staatskanzlei des Kantons Bern
flashterm – Terminologiearbeit gemeinschaftlich statt hoheitlich? Joachim Eisenrieth, Eisenrieth Dokumentations GmbH München
Eine Plattform für den industriellen Einsatz von Thesauri
für die automatische Inhaltserschließung
Stefan Geißler, TEMIS GmbH Heidelberg
Vom Terminologiemanagement zum semantischen Netz
Christian Stein, TU Braunschweig

13. DTT-Symposion 2012

19.-21. April 2012

Marriott-Hotel
Vangerowerstraße 16
69115 Heidelberg

» Ankündigung (.pdf)

» Programm (.pdf)

» Info für Sponsoren und Aussteller (.pdf)

DGI-Konferenz 2012 Social Media und Web Science - Das Web als Lebensraum

22. - 23.03.2012

Die DGI-Konferenz „Social Media und Web Science - Das Web als Lebensraum“ befasst sich mit folgenden thematischen Überlegungen:
Das weiterhin stetig wachsende Angebot an Social Media und Social Software hat längst dazu geführt, dass sich immer mehr Bereiche des täglichen Lebens (auch) ins World Wide Web verlagern. Das Web ist damit weit mehr als ein technisches Hilfsmittel zur Arbeitserleichterung für bestimmte Berufsfelder oder spezialisierte Informationsbedarfe. Es ist Nachrichtenmedium, Bibliothek und Nachschlagewerk, Schreibtisch, Shoppingcenter, Stammtisch, Familienfotoalbum, Reiseführer, Geldautomat und vieles mehr.

Mit dieser Variantenvielfalt steigen die Herausforderungen an Information Professionals, die sich stets auf die neuesten Entwicklungen einstellen müssen – dabei aber bewährte, langjährige Traditionen nicht vergessen dürfen. Doch gleichzeitig wachsen auch ihre Möglichkeiten und Einsatzbereiche. Experten mit Informationskompetenz und informationswissenschaftlichen Fachkenntnissen sowie interdisziplinärem Hintergrund können neue Ideen und Lösungen liefern.

Daraus resultieren nicht selten auch neue Geschäftsmodelle. Auch auf Unternehmensseite spielt die Beobachtung aktueller Trends im Social Web eine wichtige Rolle, sei es für die Unternehmenskommunikation, Marketing und Trend-Monitoring oder für die Ausweitung des eigenen Angebots in die digitale Welt.

Kontakt:

Deutsche Gesellschaft für Informations-
wissenschaft und Informationspraxis e.V. (DGI)
Windmühlstraße 3
60329 Frankfurt am Main

Telefon: +49 (0)69 4303-13
Telefax: +49 (0)69 4909096
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Info: DGI-Konferenz 2012

DTT-Seminar „Terminologietools“

17.03.2012

- crossTerm, crossWeb von Across
- SDL MultiTerm 2009 und SDL MultiTerm Online
- Terminologiebank memoQ und qTerm von Kilgray

Termin: Samstag, 17. März 2012, 9.00 Uhr – 17.00 Uhr
Ort: NH Hotel, Bergheimer Straße 91, 69115 Heidelberg (www.nh-hotels.de)
Veranstalter: Deutscher Terminologie-Tag e.V. und Deutsches Institut für Terminologie e.V.

 » Ankündigung (.pdf)

Translation in Contexts of Official Multilingualism

08. - 10.03.2012

Moncton (New Brunswick, Canada)
Translation and interpretation activities in a context of official or institutional multilingualism (where are least two languages are official languages) are the reality of many of the world's countries, but rarely are translation studies scholars brought together to exchange stories about their shared political, institutional, social and cultural experiences.

Please send two abstracts to Denise Merkle (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ):
the first (to be included in the program) should be from 250 to 300 words, and the second (to be included in the grant application) should be no more than 150 words. The deadline is 15 December 2010.

Please submit the following information with your abstract:
NAME, PROFESSIONAL AFFILIATION, MAILING ADDRESS, TELEPHONE NUMBER, EMAIL ADDRESS, ACADEMIC DEGREES OR DIPLOMAS, IMPORTANT AND RECENT PUBLICATIONS (3):

Scientific Committee
Gillian Lane-Mercier, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Denise Merkle, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Reine Meylaerts, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Workshop :Traduction et qualité

03.02.2012

There will be a workshop on translation quality ('Traduction et qualité') on the 3rd of February 2012 in Lille, France. Programme and registration available on:
http://stl.recherche.univ-lille3.fr/colloques/20112012/JE_Evaluation_Qualite_2012.html

Ilse Depraetere

Professeur de linguistique anglaise
UMR 8163 STL http://stl.recherche.univ-lille3.fr