Aktuelles 2022

18. DTT-Symposion 2023 „Terminologie: Tools und Technologien“

Banner DTT-Symposion 2023

Nach 3 Jahren Corona mit einem Online-Symposion im Jahre 2021 wird es Zeit, dass die deutschsprachige Terminologiewelt sich endlich wieder live und in Farbe trifft!

Das nächste DTT-Symposion findet vom 2. bis 4. März 2023 im Dorint-Kongresshotel, Friedrichsring 6, 68161 Mannheim statt.

Bei den Fachvorträgen am Freitag und Samstag werden terminologische Fragestellungen u. a. zu folgenden Themen betrachtet: 

  • maschinelle Übersetzung
  • Deep-Learning
  • Ontologien
  • Wissensdatenbanken
  • Sprachkontrolle
  • Normung

Im Vorfeld finden am Donnerstag, 2. März, wieder vier Tutorien statt, die sich über die Thematik des Symposions hinaus mit weiteren interessanten Aspekten der Terminologiearbeit beschäftigen. Sie richten sich vor allem an Einsteigerinnen und Einsteiger, greifen aber auch Themen für Fortgeschrittene auf.

Dieses Mal bieten wir Tutorien zu folgenden Themen:

  • Kernelemente der Terminologiearbeit: Benennung und Definition
  • Termbanken: Konzeption und Einrichtung
  • Mehrsprachige Terminologiearbeit
  • Terminologiearbeit (auch) für die NMÜ

Um Wünschen aus früheren Evaluierungen zu entsprechen, werden die Tutorien 2023 erstmals nacheinander angeboten und nicht wie früher jeweils zwei Tutorien parallel, so dass alle alles besuchen können.

Zudem greifen wir zwei weitere Wünsche aus der letzten Jahresmitgliederversammlung auf: Wir bieten Vorträge zu Terminologie im Life-Sciences-, speziell im Medizinbereich, und gehen auf das Thema Dienstleistungen rund um die Terminologie ein. Darüber hinaus wird es eine Podiumsdiskussion einschlägiger Softwareunternehmen geben. Die Podiumsdiskussion gewährt Einblicke in neue Trends und Entwicklungen und aktuelle Wünsche von Kundinnen und Kunden.

Eine Informationsbörse und eine Ausstellung, auf der Fachliteratur und Software präsentiert werden, runden das Programm ab. Auch nicht zu vergessen das Treffen am Vorabend (Donnerstag) sowie die große Abendveranstaltung am Freitag.

Das Symposion bietet eine praktische Orientierung für alle, die sich mit terminologischen Fragestellungen befassen. Es richtet sich vorwiegend an Fachleute aus den Bereichen Terminologiearbeit, Übersetzung und Technische Redaktion, aber auch an alle, die sich mit der Definition, Ordnung und Benennung von Wissen und Information beschäftigen.

Als Veranstaltungsort haben wir wieder Mannheim gewählt – die ehemalige kurpfälzische Residenzstadt, zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs und eine Hochburg für deutsche Sprache. Das Dorint-Kongresshotel liegt zentral in der Innenstadt, unweit der einzigartigen Jugendstilanlage Friedrichsplatz mit dem Wasserturm, dem Wahrzeichen der Stadt.

Jetzt anmelden! 

> Anmeldung (eveeno-Website)
> Programm (PDF)
> Inhalte der Tutorien (PDF)

Das DTT-Symposion zählt zum DTT-Terminologiezertifikat.

--
Stand: 28. November 2022