DTT-Förderpreis

Auch 2022/2023 vergeben wir unseren DTT-Förderpreis für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Terminologiewissenschaft und Terminologiearbeit.

Mit dem DTT-Förderpreis werden eine oder mehrere herausragende wissenschaftliche oder anwendungsorientierte Arbeiten einzelner oder mehrerer Personen oder Einrichtungen ausgezeichnet, die einen wichtigen Beitrag zur Terminologiewissenschaft oder Terminologiearbeit leisten und die als beispielhaft oder besonders zukunftsweisend auf diesen Gebieten erachtet werden können.

Der DTT-Förderpreis besteht aus einer Urkunde und einer Geldsumme von 500,- Euro. Darüber hinaus erhalten die Preisträger freien Eintritt auf dem nächsten DTT-Symposion.
Der DTT-Förderpreis kann geteilt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Termine und Fristen
Bis 30. Juni 2022: Einreichung der Arbeit mit Begründung
Bis 30. September 2022: Begutachtung und Bekanntgabe der Preisträger
Herbst/Winter 2022: Abgabe eines Beitrags für den Tagungsband
Frühjahr 2023: Vortrag auf dem DTT-Symposion

Weitere Informationen zum Förderpreis finden Sie hier im Abschnitt "Förderpreis des Deutschen Terminologie-Tags e.V. (DTT-Förderpreis)".


 

Die bisherigen Preisträger

2014:
Georg Löckinger

Dissertation
"Übersetzungsorientierte Fachwörterbücher: Entwicklung und Erprobung eines innovativen Modells"

Im Bild: Georg Löckinger und Petra Drewer (DIT-Vorsitzende)

2016:
DIN-Terminologiestelle DIN-TERMKONZEPT,
vertreten durch Annette Preissner

Praxis
"DIN-TERMinologieportal (www.din-term.de)"

Im Bild: Petra Drewer (DIT-Vorsitzende), Annette Preissner und Mark Childress (DTT-Vorsitzender 2011-2017)

2018:
David Reininghaus

Master-Arbeit
"Implementierung von Concept Maps in Terminologiebestände: Umsetzung der WIPO-Terminologie mit der COREON-Technologie"

Im Bild: David Reininghaus und Petra Drewer (DIT-Vorsitzende)

2021:
Carola Maria Tremmel

Bachelor-Arbeit
"Terminologiearbeit in einer geistlichen Gemeinschaft — Analyse des Ist-Zustandes und Entwicklung eines prozessorientierten Modells"

Im Bild: Carola Maria Tremmel

Weitere Informationen zum Förderpreis finden Sie hier im Abschnitt "Förderpreis des Deutschen Terminologie-Tags e.V. (DTT-Förderpreis)".