Gesamten Artikel als PDF herunterladen 
 Feedback bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 



<<     Inhalt     >> 


 

1  Herausforderungen und Entwicklungen

1.1      Die digitale Gesellschaft

Der Beginn des 21. Jahrhunderts ist durch einige große Trends und Bemühungen gekennzeichnet, die in den nächsten Jahrzehnten große Auswirkungen auf unseren Alltag, aber auch auf unser Berufsleben haben werden. Die wichtigsten im Überblick:

  • Weiterentwicklung der Informationsgesellschaft: Wissen als entscheidende Ressource; rasante Zunahme von Daten und Informationen aus unterschiedlichen Quellen, in unterschiedlichen Medien und Formaten und für unterschiedliche Zielgruppen (Big Data)
  • Internet der Dinge
  • Wunsch nach digitaler Unterstützung in allen Bereichen des Alltagslebens und der Industrie (digitaler Wandel)

Um diese Anforderungen zu erfüllen bzw. die zunehmenden Datenmengen beherrschbar und nutzbar zu machen, werden Arbeiten in folgenden Bereichen unternommen:

  • verstärkte Bemühungen und Fortschritte im Bereich selbstlernende Maschinen und Systeme
  • Künstliche Intelligenz
  • Entwicklung von intelligenten Assistenten

Die Basis für die Umsetzung von intelligenten Maschinen und Assistenten ist der Zugriff und das „Verstehen“ einer Unmenge von Daten. Die Hauptherausforderungen sind also:

  • Aufbereitung von Daten und Informationen in maschinenlesbarer Form
  • Modellierung und Strukturierung von Wissen, insbes. in Form von computerlesbaren Ontologien, semantischen Netzen etc.

 



<<     Inhalt     >> 



© 2017 DIT (Deutsches Institut für Terminologie e.V.)
Petra Drewer, François Massion, Donatella Pulitano


 

Aktuelles

  • 18. DTT-Symposion 2023 „Terminologie: Tools und Technologien“

    Termin: 2. bis 4. März 2023 Ort: Dorint-Kongresshotel in Mannheim

    Weiterlesen...

  • DTT-Webinar: „Terminologierecherche: Methoden und hilfreiche Tools“

    Termin: 12. Januar 2023, 10:00 - 11:00 Uhr Ort: Online

    Weiterlesen...

  • DTT-Webinar: „Datenpflege von Terminologiebeständen“

    Termin: 21. November 2022, 10:00 - 11:00 Uhr Ort: Online

    Weiterlesen...

  • DTT-Vertiefungsseminar: „Terminologiearbeit – Projekte, Prozesse, Datenaustausch“

    Termine: 17./18., 24./25. November und 2./3. Dezember 2022, donnerstags jeweils 14:00 - 17:45 Uhr, freitags jeweils 9:00 - 12:45 Uhr Ort: Online

    Weiterlesen...