Gesamten Artikel als PDF herunterladen 
 Feedback bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 



<<
    Inhalt     >> 


 

1.5      Intelligente Assistenten, Digital Assistants, Bots

1.5.1   Assistentensysteme
Intelligente Assistenten (auch: Intelligente Persönliche Assistenten (IPA) oder Sprachassistenten) sind kleinere Dienstprogramme, die mit Menschen – zunehmend in natürlicher Sprache – kommunizieren und bestimmte Aufgaben ausführen. Dazu suchen sie selbstständig Informationen in verschiedenen Quellen und tauschen sich mitunter mit anderen Assistenten aus. Ein typisches Beispiel ist ein Assistent, der Informationen für eine Flugreise (Konditionen, Datum, Verfügbarkeit) selbstständig sucht und zusammenstellt. Ein anderes, weniger anspruchsvolles Beispiel sind Preisvergleichsportale.

Spracherkennungssysteme sind in der Lage, natürliche gesprochene Sprache zu erkennen und zu verarbeiten. Beispiele für diesen Bereich sind Siri, Cortana oder Google Now. Auch Amazon Echo (Alexa) gehört zu den IPAs, obwohl sich Basis und Zielsetzung leicht unterscheiden. Mittlerweile gibt es intelligentere (wissensbasierte) Systeme wie Watson (IBM), die für umfangreichere semantische Suchen, inkl. Hypothesenbildung und Informationsableitung, gedacht sind.

 



<<     Inhalt     >> 



© 2017 DIT (Deutsches Institut für Terminologie e.V.)
Petra Drewer, François Massion, Donatella Pulitano


 

Aktuelles

  • DTT-Vertiefungsseminar: „Terminologiearbeit – Projekte, Prozesse, Datenaustausch“

    Termin: Donnerstag 07. Mai 2020 bis Samstag 09. Mai 2020, jeweils 9:00 - 17:30 Uhr Ort: Karlsruhe

    Weiterlesen...

  • 17. DTT-Symposion 2020 „Terminologie: Industrie, Information, Intelligenz“

    Termin: 19. bis 21. März 2020 in Mannheim. Ort: Dorint-Kongresshotel, Friedrichsring 6, 68161 Mannheim

    Weiterlesen...

  • DTT-Webinar: „Einrichtung von Termbanken - Best Practices“

    Termin: 29. Oktober 2019, 10:00 - 11:00 Uhr Ort: Online

    Weiterlesen...

  • DTT-Webinar: „Terminologiekomponenten cloudbasierter Translation-Memory-Systeme: Was sie bereits können und was ihnen noch fehlt“

    Termin: 24. Oktober 2019, 10:00 - 11:00 Uhr Ort: Online

    Weiterlesen...

edition: Neuste Ausgabe

  • edition 2/2019

    Jetzt lesen. Inhalt: Begriffssysteme und ihre Darstellung - Zur Neuausgabe von DIN 2331 sowie zur grundsätzlichen Bedeutung von Begriffssystemen für die Terminologiearbeit Autorin: Petra DrewerThe article describes the meaning of concept systems...

    Weiterlesen: edition 2/2019

Fortbildung

  • Termine | Seminare | Webinare

    Symposion, Seminar oder Webinar? Hier finden Sie alle kommenden Termine des DTT und ausgewählte Veranstaltungen unserer Partnerverbände im Überblick. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

    Weiterlesen: Termine |...